The Hardest Part Of Traveling No One Talks About

Read more …

Weiter nach Montréal

Mit dem Greyhound Bus ging es dann Richtung Montréal. Ab 9 Uhr morgens für ca. 8 Stunden sind wir unterwegs. Auf dem Weg hat man sehr gut gesehen, wie es immer kälter wird - und bald lag auch Schnee auf den Feldern. Wir waren angespannt wie es denn in Montreal sein wird. Der Wetterbericht sagt es sind an dem Tag ca. -19°C. Wir stellen uns auf einen seehr kalten Aufenthalt ein :D

Read more …

Mein Abenteuer beginnt

Ein Jahr Work & Travel in Kanada

Um 4 Uhr morgens ging es mit meinem Schwesterherz los in Richtung Bahnhof. Dort wartete der Zug der uns Richtung Flughafen bringt. Es lief alles Reibungslos, der Zug war pünktlich und wir haben uns schnell im Flughafen Frankfurt zurechtgefunden um mein 17 Kilo Rucksack und Miris Gepäck abzugeben. Zwischendurch gabs noch einen leckeren Kaffee. Ich hab verabschiedete mich von meiner Schwester die Richtung El Salvador fliegt als es für mich Zeit fürs Gate wurde. Der Flieger steht bereit, die Aufregung beginnt :D

Read more …

10 Tage im malerischen Irland

Der Startschuss für mein Work & Travel

Als kleiner Vorgeschmack war ich mit Lukas für etwas mehr als eine Woche in Irland. Wir besuchten Freunde, die er damals in seinem Work & Travel kennengelernt hat. Denen haben wir als Housekeeper und Gardener unter die Arme gegriffen und gegen Kost und Logie dort leben dürfen.

Nach einer Woche war ich noch 3 Tage alleine unterwegs und habe insgesamt viel erlebt...

Read more …